Hausarbeitsthemen Seminar „Philosophie der Digitalität“

Stand: 3.8.2019

Die angegebenen Themen verstehen sich nur als Oberthemen. Es empfiehlt sich, in der Hausarbeit das jeweilige Thema noch genauer zu spezifizieren oder zu problematisieren, gemäß dem Merkblatt zur Erstellung von Hausarbeiten. Bitte sprechen Sie alle Hausarbeitsthemen mit mir ab, indem Sie einen Sprechstundentermin vereinbaren oder mir ein Exposé (bitte keine Gliederung) Ihres Projekts per Email zusenden.

  • Inwiefern ist künstliche Intelligenz “intelligent”?
  • Was ist Information?
  • Wie funktionieren künstliche neuronale Netze im Vergleich zum Gehirn? Können Sie unser Denken simulieren oder gar ersetzen?
  • Inwiefern ist das Internet philosophisch relevant? Worin besteht seine Struktur, worin seine ethischen Probleme?
  • Worin besteht der Unterschied zwischen Realität, Virtualität und Simulation?
  • Welche Ästhetik besitzen Computerspiele dank Immersion?
  • Entstehen durch den Prozess der Digitalisierung neuartige ethische Probleme? Falls ja, inwiefern unterscheiden sich diese von den herkömmlichen Problemen? Wie lassen sie sich durch die Entwicklung von Normen und Tugenden vermeiden?
  • Worin besteht die Kultur der „Digitalität“? Ist sie als eine „dritte Natur“ von der „ersten“ und „zweiten Natur“ ontologisch verschieden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.