Tagung „Die Aktualität des Geistes“, 4.-5.8.2017

Vom 4.-5. August 2017 findet an der LMU eine Tagung statt zum Thema

„Die Aktualität des Geistes Klassische Positionen nach Kant und ihre Relevanz in der Moderne“.

Das Ziel der Tagung ist ein doppeltes: Zum einen soll die begriffliche Komplexität der Geist-Konzeptionen in klassischen Bereichen idealistischen und nachidealistischen Philosophierens beleuchtet werden, wobei auf die Dimensionen von Theorie und Praxis, Subjektivität und Intersubjektivität, Epistemologie, Ästhetik, Metaphysik und Theologie näher eingegangen wird. Zum andern soll kritisch untersucht werden, welche systematische Relevanz diesen Konzeptionen angesichts der Moderne noch innewohnt. Die Tagung wird so einen interdisziplinären Charakter erhalten und für Teilnehmer aus den Bereichen Philosophie, Theologie, Psychologie und Ästhetik gleichermaßen von Interesse sein.

Das Tagungsprogramm findet sich hier.

Eine Anmeldung ist bis 1.8.2017 unter folgender Adresse möglich:

http://www.geist2017.philosophie.uni-muenchen.de/anmeldung/index.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.